Informationsaustausch mit 101 Staaten zu rund 3,4 Millionen Finanzkonten

Gemäss der Medienmitteilung der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) vom 10. Oktober 2022 hat die ESTV mit 101 Staaten Informationen über Finanzkonten ausgetauscht. Der Austausch erfolgt im Rahmen des globalen Standards zum automatischen Informationsaustausch (AIA).

Aussetzung des Informationsaustausches mit Russland

Der Bundesrat hat am 16. September 2022 entschieden, den steuerlichen Informationsaustausch mit Russland gestützt auf den Ordre Public-Vorbehalt des Amtshilfeübereinkommens in Steuersachen vorläufig auszusetzen.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 27 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 4. - 10. Juli 2022 publiziert wurden.

Bundesrat heisst Bericht zum Prüfmechanismus zur standardkonformen Umsetzung des AIA 2022 gut

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 25. Mai 2022 den Bericht «Prüfmechanismus zur Sicherstellung der standardkonformen Umsetzung des automatischen Informationsaustauschs über Finanzkonten mit Partnerstaaten im Hinblick auf den Datenaustausch 2022» an die WAK beider Räte gutgeheissen.

Bundesrat verabschiedet Botschaft zum AIA mit 12 weiteren Partnerstaaten

Am 18. Mai 2022 hat der Bundesrat in seiner Sitzung die Botschaft zur Einführung des AIA mit 12 weiteren Partnerstaaten verabschiedet.

Bundesrat eröffnet Vernehmlassung zum automatischen Informationsaustausch mit zwölf weiteren Partnerstaaten

An seiner Sitzung vom 3. Dezember 2021 hat der Bundesrat die Vernehmlassung zur Einführung des automatischen Informationsaustauschs über Finanzkonten (AIA) mit zwölf weiteren Staaten und Territorien eröffnet.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 47 - 2021)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 22. - 28. November 2021 publiziert wurden.

ESTV schaltet neue Website live

Die ESTV hat am 2. November 2021 ihre neue Website aufgeschaltet.

Vorsitzende des OECD Forum on Tax Administration (FTA) und des Joint International Task Force on Shared Intelligence and Collaboration (JITSIC) veröffentlichen Statement zu Pandora Papers

Am 14. Oktober 2021 haben der Vorsitzende des OECD Forum on Tax Administration (FTA) sowie der Vorsitzende von dessen Joint International Task Force on Shared Intelligence and Collaboration (JITSIC) haben ein gemeinsames Statement zu den Pandora Papers veröffentlicht.

Informationsaustausch mit 96 Staaten zu rund 3.3 Mio. Finanzkonten

Gemäss der Medienmitteilung der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) vom 11. Oktober 2021 hat die ESTV mit 96 Staaten Informationen über Finanzkonten ausgetauscht. Der Austausch erfolgt im Rahmen des globalen Standards zum automatischen Informationsaustausch (AIA).

ESTV veröffentlicht FATCA-Schlussverfügungen (III; Nachtrag)

Am 30. September 2021 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) den Erlass von Schlussverfügungen gemäss Art. 5 Ziff. 3 lit. b FATCA-Abkommen mitgeteilt.

ESTV veröffentlicht Mitteilungen zu FATCA-Gruppenersuchen (Juni 2021)

Am 28. Juni 2021 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) FATCA-Gruppenersuchen gemäss Artikel 12 Absatz 1 FATCA-Gesetz publiziert.

ESTV veröffentlicht FATCA-Schlussverfügungen (II)

Am 30. April 2021 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) den Erlass von Schlussverfügungen gemäss Art. 5 Ziff. 3 lit. b FATCA-Abkommen mitgeteilt.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 13 - 2021)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die in der Woche vom 29. März - 4. April 2021 publiziert wurden.

ESTV veröffentlicht Mitteilungen zu FATCA-Gruppenersuchen

Am 23. März 2021 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) FATCA-Gruppenersuchen gemäss Artikel 12 Absatz 1 FATCA-Gesetz publiziert.

ESTV veröffentlicht FATCA-Schlussverfügungen

Am 29. Januar 2021 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) den Erlass von Schlussverfügungen gemäss Art. 5 Ziff. 3 lit. b FATCA-Abkommen mitgeteilt.

ESTV aktualisiert Wegleitung über den Standard für den AIA in Steuersachen

Die ESTV hat die Wegleitung über den Standard für den automatischen Informationsaustausch in Steuersachen aktualisiert.

ESTV - Einsicht in Strafentscheide der ESTV

Strafentscheide schliessen Strafverfahren betreffend die Mehrwertsteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben und den internationalen Informationsaustausch ab, wenn sie rechtskräftig sind.

ESTV veröffentlicht Mitteilungen zu FATCA-Gruppenersuchen

Am 1. Dezember 2020 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) FATCA-Gruppenersuchen gemäss Artikel 12 Absatz 1 FATCA-Gesetz publiziert.

OECD veröffentlicht Bericht an G20

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat am 23. November 2020 einen Bericht an die G20 veröffentlicht.

Inkrafttreten von Gesetzes- und Verordnungsänderungen im Steuerrecht und Übersichtstabellen zu den Jahren 2021-2023

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) die Listen der Gesetzes- und Verordnungsänderungen bei der direkten Bundessteuer, Mehrwertsteuer, Verrechnungssteuer und Stempelabgaben aktualisiert.

Bundesrat setzt revidiertes Gesetz und Verordnung zum AIA in Kraft

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 11. November 2020 die Änderung der Verordnung über den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuersachen (AIAV) gutgeheissen und zusammen mit dem Bundesgesetz (AIAG) auf den 1. Januar 2021 in Kraft gesetzt.

Informationsaustausch mit 86 Staaten zu rund 3.1 Millionen Finanzkonten

Die ESTV hat dieses Jahr automatisch Informationen über Finanzkonten mit 86 Staaten ausgetauscht.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 40 - 2020)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 28. September - 4. Oktober 2020 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 38 - 2020)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 14. - 20. September 2020 publiziert wurden.
Die englische Sprachfassung wird ausschliesslich automatisiert erstellt. Der Text kann daher sprachliche und terminologische Fehler aufweisen.
Die französische Sprachfassung wird ausschliesslich automatisiert erstellt. Der Text kann daher sprachliche und terminologische Fehler aufweisen.
Verstanden

Du verwendest einen veralteten Browser!

Wir setzten uns für ein modernes und sicheres Internet ein. Der Microsoft Internet Explorer verwendet veraltete Web-Standards und wird von unserer Plattform nicht mehr aktiv unterstützt.

Für ein optimale und vollständige Darstellung unserer Inhalte empfehlen wir einen der folgenden Browser zu verwenden.
Weitere Informationen zur veralteten Technologie des Internet Explorers und den daraus resultierenden Risiken findest du auf dem Blog von Chris Jackson (Principal Program Manager bei Microsoft).